Kunterbunter Nachmittag

dienstags 14-16 Uhr

„1,2,3 im Sauseschritt, gehen alle Kinder mit, zum kunterbunten Nachmittag, weil der uns Tolles bringen mag“ 

Unser Programm ist „kunterbunt“ im Sinne von vielfältig: erlebnisreiche Bewegungsangebote und sinnliche Erfahrungen, kreatives Schafffen, Singen und Begleitung mit Instrumenten und Vieles mehr. Erlebnisreiche Bewegungsangebote und sinnliche Erfahrungen, kreatives Schaffen, Singen und instrumentelle Begleitung spielen in Anlehnung an den Rahmenplan des Kindergartens eine große Rolle. Dabei stehen natürlich die Stärken, Ideen und Bedürfnisse der Kinder immer im
Vordergrund.

Eines liegt mir – gerade wegen der zunehmenden Verschulung der Kinder – noch am Herzen: Lesen Sie sich das nette Bewegungsgedicht von Karin Schaffner einmal durch und behalten Sie es immer im Hinterkopf!

Herzlichst,
Ihre
Kerstin Tritthart



 

Kinder

Kinder wollen sich bewegen,
Kindern macht Bewegung Spaß,
weil sie so die Welt erleben,
Menschen, Tiere,
Blumen, Gras.

Kinder wollen laufen, springen,
kullern, klettern und sich dreh’n,
wollen tanzen, lärmen, singen,
mutig mal ganz oben steh'n,
ihren Körper so entdecken
und ihm immer mehr vertrau'n,
wollen tasten, riechen, schmecken
und entdeckend hören, schau'n,
fühlen, wach mit allen Sinnen
innere Bewegung-Glück.

Lasst die Kinder dies gewinnen
und erleben Stück für Stück!
(K. Schaffner)